Tiefste Provinz | Tickets
Unsere Veranstaltungen
alle
neue
Live Musik
Comedy
Lesung
Kabarett
LIVE MUSIK
Arno Zillmer & Bastian Bandt - Die Wanderer
Arno Zillmer & Bastian Bandt - Die Wanderer
   SA. 14.08.21 • 19:30
 verfügbar
Arno Zillmer • Bastian Bandt

Die Wanderer

Lieder vom Gehen und Ankommen

Mit dem Konzeptalbum „Ost West Rock“ gelang Arno Zillmer nicht nur der künstlerische Spagat zwischen geliebten Einflüssen von Künstler*innen der ehemaligen Ost-West-Zonen und seinen eigenen Liedern, sondern auch mit der Kraft seines Publikums, das dieses Crowdfunding-Album mit sagenhaften 30.000€ finanzierte, zu beweisen, dass die ewig währende Grenze zwischen Ost und West endlich verschwinden muss.

Mit Angelika Mann oder Dirk Zöllner singt er Lieder von Rio Reiser oder Duette seiner Lieder. Er war der Junge von der Insel Usedom, der in Calw bei Stuttgart mit Udo Lindenberg und in der Stadthalle Wien mit Nena auftrat.

Mit dem vorhergehenden Debutalbum „der wanderer“ schlug er den Weg ein, auf dem er heute seine Nase in den Wind hält. Wer sich mit ihm auf die Reise begibt, wird Freude und Tiefe erleben.



Schon auf seinen ersten beiden Alben „Stroh aus Gold“ und „Nach Osten“ hat Bastian Bandt bewiesen, dass er Lieder schreiben kann mit der theatralischen Kraft eines Georg Büchners. Mit „Alle Monde“ verdiente er sich jetzt nicht nur den Preis der deutschen Schallplattenkritik, sondern offenbart einen gereiften Liederdichter, der sich sein Land und seine Geschichte zurückgeholt hat.



Jedem sarkastischen Grinsen zieht er ein befreiendes Lachen vor, ohne auf zärtliche Melancholie zu verzichten. Wer ein Konzert mit dem 40-Jährigen genossen hat, der geht mit einem Stück Weltraum in der Brust und möchte glauben, dass Leben schön weh tut. (H.-M. Klemt)



TRÄUMER ... BEOBACHTER ... ERZÄHLER ... SÄNGER ... KRITIKER ... FREUNDE ... LIEBENDE ... LEBENDIGE ... FRÖHLICHE ...
. . .
   18,00 EUR
  Tickets kaufen
LIVE MUSIK
Fee Badenius
Fee Badenius
   SO. 01.01.23 • 19:30
noch 7 Tickets
++++ VERSCHIEBUNG DES TERMINS ++++
++++ NEUER TERMIN STEHT NOCH NICHT FEST ++++

Fee Badenius wandelt auch in ihrem neuen Programm zwischen den Welten, sowohl musikalisch, als auch textlich. Ihre Lieder pendeln zwischen Sehnsucht und Melancholie, zwischen Zartheit und Stärke, haben aber auch immer Bodenhaftung und intelligenten, hintersinnigen Witz. Dabei ist es vor allem der charmante Vortrag und die anschmiegsame Stimme, die bereits unzählige Zuschauer im ganzen deutschsprachigen Raum begeistert haben. Fee Badenius hält uns und sich selbst den Spiegel vor, zertrümmert ihn aber nicht, sondern malt mit einer ordentlichen Portion Optimismus ein Lächeln auf die beschlagene Scheibe. Mit großer musikalischer Vielfalt und Spielfreude unterstützen sie ihre hervorragenden Musiker. Die Band um Fee Badenius macht aus kleinen Melodien große Hymnen,und aus einfachen Liedern, Musik, irgendwo zwischen Liedermacher, Pop und Jazz, einfühlsam und leidenschaftlich, aber vor allem immer so, dass das große Ganze sinnvoll unterstützt wird. Wer ein Konzert von Fee Badenius besucht, schließt sie und ihre Band ins Herz und erlebt einen Abend, der Kopf und Herz gleichermaßen zum Klingen bringt. Oder, wie es der Liedermacher Stephan Sulke sagte: "Sie ist ein bildhübsches, absolut süßes Ding, das man in die Vitrine zum Anbeten stellen möchte, sie hat einen Humor, der das Gift zweier schwarzer Mambas ersetzt, sie ist sturz-blitz-gescheit -und das Wichtigste, sie wickelt das Publikum um den Finger zum Neidischwerden. Sie hat einen Stil gefunden, irgendwo im Niemandsland zwischen Satire, Chanson und Wehmut.“
. . .
   20,00 EUR
  Tickets kaufen

Hilfe / Support  •  Allgemeine Geschäftsbedingungen  •  Datenschutz  •  Impressum  •  Wir waren schon hier!
Theater tiefste Provinz • Scheunenweg 10/11, 16766 Kremmen • 0170 212 91 35 • E-Mail: info@tiefsteprovinz-tickets.de